Menu

Praktischer Einlauf gegen Verstopfung

Direktversand in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Frau auf Toilette

Ein uraltes Konzept wurde von zwei Schweizern neu konzipiert: der Einlauf. Das handliche Gerät ist auf der Toilette sofort einsetzbar und eignet sich bei Verstopfung auch für unterwegs.

Dieser Einlauf ist eines der besten Produkte im Sortiment von ORGAWELL®. In der Fachsprache auch Klistier genannt, wird der Vorgang schon seit Jahrhunderten bei akuter und chronischer Verstopfung benützt.

Die Neuheit ist: Dank dem handlichen Einführungsgerät lässt sich der Einlauf jetzt auch selbständig zu Hause anwenden. Die darin enthaltene Gebrauchsanleitung zeigt, wie's rasch und einfach gemacht wird.

Die Hilfe anderer ist dabei nicht nötig. Das Konzept beruht auf der Einleitung von körperwarmem Wasser direkt in den Enddarm, was den verhärteten Stuhl auflockert und eine Darmentleerung bewirkt.

Klistier ist selbständig anwendbar

Der Einlauf wird vom Patienten selbständig in den After eingeführt und das Wasser anschliessend mit der Pumpe in den Darm geleitet. Auf diese Weise packt man die Verstopfung direkt dort an, wo sie entstanden ist.

Grafik Anwendung Klistier
Auf Toilette

Verstopfung und Darmreinigung

  • Der Einlauf ist ein einfaches, gleichzeitig aber durchaus geniales Gerät, das mit normalem Leitungswasser gefüllt wird.
  • Es erweist sich sich bei Verstopfung als schnelle und gezielte Lösung eines Problems
  • Üblicherweise wird es durch Einnahme von Medikamenten oder Beschränkung der Essgewohnheiten bekämpft. 

Zudem bestehen praktisch keine Nebenwirkungen. Ein Klistier ist allen anzuraten, die ihre Verstopfung rasch und problemlos beseitigen wollen.

Durch ein kontrolliertes Rückhalten des Wassers wird eine Erweichung und Verdünnung des Stuhls bewirkt. Mit zunehmendem Volumen entstehen reflektorische Darmmuskelbewegungen, welche schliesslich eine Stuhlabgabe veranlassen.
Das innovative Konzept kann auch zur allgemeinen Körperhygiene angewandt werden. So haben beispielsweise schon die alten Ägypter gelegentlich eine künstliche Darmentleerung erzeugt, um den eigenen Körper zu bereinigen.

Das heute immer bekannter werdende Fasten wird oft von einer Entschlackung und Entgiftung des Körpers begleitet. Auch hier kann ein Einlauf erstaunliche Resultate erzielen. Andere Anwendungsmöglichkeiten sind allgemeine Darmträgheit und Stuhlinkontinenz